Ur-Musig
  [Riffraff 4 • So 11.00 Dialekt/e • 16/14]
   
 

Ein Film von Cyrill Schläpfer • Die unkonventionelle und kompromisslose Machart dieses Musikfilmes stiess anlässlich seiner erfolgreichen Premiere im Rahmen des Internationalen Filmfestivals Locarno 1993 beim Publikum auf grosse Aufmerksamkeit. Der preisgekrönte Schweizer Volksmusikfilm nahm an zahlreichen in- und ausländischen Musik- und Filmfestivals teil. UR-Musig war in der ganzen Schweiz ein Kino-Dauerbrenner und zog nicht nur traditionelle Volksmusikfreunde in seinen Sog. Schliesslich erlangt der Film seinen Kultstatus, nachdem er in Zürich mehr als zweieinhalb Jahre ununterbrochen als Sonntagsmatinee aufgeführt wird.
Jetzt liegt die sorgfältig restaurierte Fassung vor. Bis heute wurde UR-Musig nicht am CH-TV gezeigt.


© 2021 Producer

VERLEIH: Producer

 

REGIE:
Cyrill Schläpfer
PRODUKTION:
Cyrill Schläpfer
CAST:
Rees Gwerder
Jakob Alder
Martin Nauer
Ludi Hürlimann
DREHBUCH:
Cyrill Schläpfer
KAMERA:
Pio Corradi
Jürg Hassler
Thomas Krempke
Cyrill Schläpfer
Otmar Schmid
Helena Vagnières
SCHNITT:
Jürg Hassler
TON:
Dieter Meyer

LAND:
Schweiz
JAHR: 1993
LÄNGE: 107min