Tadmor
  [nicht mehr im Kino - Release: 09. März 2017]
   
 

Ein Film von Monika Borgmann und Lokman Slim • Eine Gruppe libanesischer Männer bricht das Schweigen über ihre langjährige Haft im berühmt-berüchtigten syrischen Gefängnis in Tadmor (Palmyra). Worte allein genügen nicht, um die Leugnung der Geschehnisse durch die syrische Regierung und ihre Alliierten zu widerlegen. Sie lassen diese Torturen ein weiteres Mal aufleben und inszenieren, als Gefangene und Wärter, das "Königreich des Wahnsinns und des Todes". Ein vielschichtiger und sensibler Film all denen gewidmet, die überlebt haben und denen, die noch immer gefangen gehalten werden.


© 2021 Aardvark Film Emporium

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Aardvark Film Emporium

 

REGIE:
Monika Borgmann
Lokman Slim
PRODUKTION:
Philippe Avril
Monika Borgmann
Gabriela Bussmann
DREHBUCH:
Monika Borgmann
SCHNITT:
Olivier Zuchuat
TON:
Chadi Roukoz
MUSIK:
Pierre Jodlowski

LAND:
Frankreich
Schweiz
Libanon
JAHR: 2016
LÄNGE: 103min