Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs
  [nicht mehr im Kino - Release: 27. Mai 2021]
   
 

Ein Film von Peter Popp • Shorty, ein kleiner Korallenfisch, begibt sich mit seiner Schwester und seinem besten Freund auf eine abenteuerliche Reise durch die unbekannten Weiten des Ozeans, um das legendäre Zauberriff zu finden. Ein fischtastisches Abenteuer für die ganze Familie!

Der quirlige Riffbarsch Shorty ist mit seiner kleinen, über alles geliebten Schwester Indigo und seinem besten Kumpel Jake, einem übermütigen Sägefisch, in einem farbenprächtigen Korallenriff zuhause. Shorty und Jake wollen endlich einmal das jährliche Fussballturnier um den Riffpokal gewinnen, da verwüstet ein riesiges Schleppnetz einer Fischfangflotte ihre tropische Unterwasserwelt in Sekundenschnelle. Die beiden Freunde entgehen nur knapp dem Unglück, aber Indigo bleibt zunächst wie vom Meeresboden verschluckt. Als die drei Freunde endlich wieder vereint sind, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach dem geheimnisvollen Zauberriff, von dem ihnen die weise Krake Oana erzählt hat. Sie hoffen, dort ein neues, sicheres Zuhause zu finden. In einem Wettlauf mit der Zeit geraten Shorty, Jake und Indigo bei ihrer abenteuerlichen Odyssee in eine faszinierende Tierwelt aus Quallen, Haien, Walen und Delfinen.


© 2021 Impuls Pictures AG

VERLEIH: Impuls Pictures AG

 

REGIE:
Peter Popp
PRODUKTION:
Peter Popp
DREHBUCH:
Peter Popp
Raul Erdossy
SCHNITT:
Raul Erdossy
Uwe Lukatsch
MUSIK:
Daniel Requard
Stephan Schelens

LAND:
Deutschland
JAHR: 2021
LÄNGE: 66min