Saint Omer
  [Riffraff 2 • 16.20 F/d • 12/10]
   
 

Ein Film von Alice Diop • Die Professorin und Schriftstellerin Rama reist fĂĽr einen Gerichtsprozess von Paris nach Saint-Omer, um ĂĽber ein unfassbares Verbrechen zu schreiben. Laurence Coly wird des Mordes an ihrer 15 Monate alten Tochter angeklagt. Das Verdikt fĂĽr Rama scheint klar: Schuldig. Doch im Laufe der Verhandlung gerät ihre Gewissheit ins Wanken.

Inspiriert von einer wahren Begebenheit erzählt die vielfach ausgezeichnete Filmemacherin Alice Diop in «Saint Omer» von Brüchen in weiblichen Biographien und spiegelt gekonnt die Schicksale zweier äusserst gegensätzlicher Migrantinnen. Ein packender, intelligenter Film über universelle Fragen von Wahrheit, Vorurteilen und Mutterschaft. Der Justizthriller wurde in Venedig mit dem Silbernen Löwen ausgezeichnet und von Frankreich ins Oscar-Rennen geschickt.


© 2023 Cineworx

VERLEIH: Cineworx

 

REGIE:
Alice Diop
PRODUKTION:
Toufik Ayadi
Christophe Barral
CAST:
Kayije Kagame
Guslagie Malanga
Valérie Dréville
Ege GĂĽner
Atillahan Karagedik
Mustili
DREHBUCH:
Amrita David
Alice Diop
Zoé Galeron
Marie N'Diaye
KAMERA:
Claire Mathon
SCHNITT:
Faruk Yusuf Akayran
Amrita David
AUSSTATTUNG:
Anna Le Mouël
KOSTÜME:
Annie Melza Tiburce

LAND:
Frankreich
JAHR: 2022
LÄNGE: 122min