Rifkin's Festival
  [Arthouse Piccadilly 1 • So 17.15 Mo-Mi 17.50 E/d/f • 0/14]
[Arthouse Piccadilly 2 • 20.50 So-Di 15.25 E/d/f • 0/14]
   
 

Ein Film von Woody Allen • Mort Rifkin, ein New Yorker Filmprofessor und gescheiterter Schriftsteller, begleitet seine Frau zum Filmfestival von San Sebastian, wo sie für die Öffentlichkeitsarbeit von Philippe, einem bekannten französischen Regisseur, zuständig ist. Mort hasst ihn ebenso sehr wie seine Filme und verdächtigt seine Frau, eine Affäre mit ihm zu haben. Geplagt vom Stress dieses Verdachts wird Mort allmählich zum Hypochonder. Er besucht immer wieder die Praxis der schönen Ärztin Jo, und das nicht nur wegen seiner angeblichen Beschwerden.


© 2022 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Woody Allen
PRODUKTION:
Erika Aronson
Letty Aronson
Jaume Roures
CAST:
Christoph Waltz
Gina Gershon
Wallace Shawn
Elena Anaya
Steve Guttenberg
DREHBUCH:
Woody Allen
KAMERA:
Vittorio Storaro
SCHNITT:
Alisa Lepselter
AUSSTATTUNG:
Alain Bainée
KOSTÜME:
Sonia Grande

LAND:
USA
Spanien
Italien
JAHR: 2020
LÄNGE: 92min