Pride & Prejudice
  [nicht mehr im Kino - Release: 29. September 2005]
   
 

Ein Film mit Keira Knightley • England, Ende 18. Jahrhundert. Es ist eine allgemein bekannte Wahrheit, dass ein vermögender Junggeselle nichts Dringenderes braucht als eine Frau! Das denkt sich auch Mrs. Bennet (Brenda Blethyn), die stets darauf bedacht ist, geeignete Heiratskandidaten für ihre fünf Töchter auszusuchen. Als der schöne und reiche Junggeselle Mr. Bingley (Simon Woods) in die Nachbarschaft zieht und seinen ebenfalls gut betuchten Freund Mr. Darcy (Matthew MacFadyen) mitbringt, geraten die Bennets völlig aus dem Häuschen. Eine mitreissende Liebesgeschichte, bei der das Lachen von Herzen kommt, nach dem gleichnamigen Bestseller «Stolz & Vorurteil» von Jane Austen.

Liebevoll und aufwändig inszeniert trägt PRIDE & PREJUDICE die unverwechselbare Handschrift von Working Title, den Machern der Hitkomödien FOUR WEDDINGS AND A FUNERAL, LOVE ACTUALLY und BRIDGET JONES'S DIARY.

In den Hauptrollen: Keira Knightley (PIRATES OF THE CARIBBEAN, LOVE ACTUALLY) als die attraktive und eigenwillige Elizabeth Bennet und der aufstrebende britische Jungstar Matthew MacFadyen (ENIGMA, IN MY FATHER’S DEN) als der so unnahbar scheinende Mr. Darcy. In weiteren Rollen zwei hochkarätige Stars: Judi Dench und Donald Sutherland.


© 2022 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Joe Wright
PRODUKTION:
Tim Bevan
Eric Fellner
Paul Webster
CAST:
Keira Knightley
Matthew Macfadyen
Brenda Blethyn
Donald Sutherland
Tom Hollander
Rosamund Pike
Judi Dench
DREHBUCH:
Deborah Moggach
KAMERA:
Roman Osin
SCHNITT:
Paul Tothill
TON:
Catherine Hodgson
MUSIK:
Dario Marianelli
AUSSTATTUNG:
Sarah Greenwood
VISUAL EFFECTS:
John Moffatt

LAND:
Frankreich
England
JAHR: 2005
LÄNGE: 127min