Peter von Kant
  [Arthouse Movie 1 • 16.15 F/d • 16]
   
 

Ein Film von François Ozon • Peter von Kant, ein passionierter Filmemacher, lebt in seiner elegant-gemĂĽtlichen Loft mit Karl zusammen. Dieser sagt nie auch nur ein Wort, kĂĽmmert sich um Peters Termine, bewirtet Gäste, schenkt Champagner nach, ĂĽberarbeitet DrehbĂĽcher. Wertschätzung erfährt er keine. Respekt zollt Peter ausschliesslich seiner «Muse», der reifen Star-Schauspielerin Sidonie. Eines Tages bringt sie den blutjungen Amir mit. Peter ist völlig hingerissen, verliebt sich Hals ĂĽber Kopf in den selbstbewussten Beau. Er bietet Amir an, bei ihm einzuziehen und ihm zu einer Schauspiel-Karriere zu verhelfen. Amir hat Talent, wird umschwärmt, ist bald schon ĂĽberall gefragt. Doch je erfolgreicher er wird, desto gleichgĂĽltiger und arroganter behandelt er Peter…


© 2022 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
François Ozon
PRODUKTION:
François Ozon
CAST:
Denis MĂ©nochet
Isabelle Adjani
Khalil Ben Gharbia
Hanna Schygulla
Stefan Crepon
Aminthe Audiard
David Bertrand
DREHBUCH:
François Ozon
KAMERA:
Manuel Dacosse
SCHNITT:
Laure Gardette
TON:
Julien Roig
MUSIK:
Clément Ducol
AUSSTATTUNG:
Katia Wyszkop
KOSTÜME:
Pascaline Chavanne

LAND:
Frankreich
JAHR: 2022
LÄNGE: 90min