Nowhere Special
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. August 2021]
   
 

Ein Film von Uberto Pasolini • John führt ein einfaches, ruhiges Leben in einer irischen Kleinstadt. Vormittags arbeitet er als Fensterputzer, den Rest des Tages verbringt er mit seinem vierjährigen Sohn Michael. Der junge Vater ist alleinerziehend, denn Michaels Mutter hat die beiden kurz nach der Geburt des Kleinen verlassen. Doch John hat nur noch wenige Monate zu leben. Manchmal überwältigen ihn Wut und Verzweiflung. Umso inniger und kostbarer wird die Beziehung zwischen ihm und Michael. Sorgsam versucht John, die schwere Last von seinem Sohn fernzuhalten und gleichzeitig eine neue Familie für ihn zu finden. Aber weiss er überhaupt, was für Michael das Beste ist oder bei wem er glücklich sein wird? John beginnt zu begreifen, dass er keinen rationalen Entscheid für die Zukunft treffen muss, sondern diesen Weg im Hier und Jetzt gemeinsam mit Michael gehen kann, und darin liegt auch Zuversicht und Trost.


© 2021 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Uberto Pasolini
PRODUKTION:
Chris Martin
Cristian Nicolescu
Uberto Pasolini
Roberto Sessa
CAST:
Bernadette Brown
Chris Corrigan
Valene Kane
Louise Mathews
Keith McErlean
Eddie Mohan
James Norton
DREHBUCH:
Uberto Pasolini
KAMERA:
Marius Panduru
SCHNITT:
Masahiro Hirakubo
Saska Simpson
MUSIK:
Andrew Simon McAllister
AUSSTATTUNG:
Patrick Creighton

LAND:
Italien
Rumänien
England
JAHR: 2020
LÄNGE: 96min