J√§ger des Augenblicks
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. August 2013]
   
 

Ein Abenteuer am Mount Roraima • Der sagenumwobene Tafelberg Roraima im Dreil√§ndereck von Brasilien, Venezuela und Guyana steht gleichsam sinnbildlich f√ľr Abenteuer fernab jeglicher Zivilisation und ist von atemberaubender, unvergleichlicher Sch√∂nheit.
Ende Februar 2010 startet der Superstar der Sportkletter-Szene Stefan Glowacz gemeinsam mit seinen langj√§hrigen Partnern Kurt Albert, Begr√ľnder der Rotpunkt-Kletterbewegung, und Holger Heuber zu einer Expedition ins Ungewisse. Das Ziel ist klar, der Weg dorthin (noch) nicht.
Ihr Weg f√ľhrt die Extremsportler schliesslich quer durch den Dschungel, bis sie nach zwei Wochen den gewaltigen, schiffsbugartig aufragenden Felspfeiler namens ¬ęLa Proa¬Ľ erreichen. Die Expedition zum Hochplateau des Roraima-Tepui wird f√ľr die M√§nner nicht nur zu einem Kampf mit den Herausforderungen, die ihnen die Wand stellt, sondern f√ľhrt nach dem t√∂dlichen Kletterunfall Kurt Alberts auch zu einer Auseinandersetzung mit dem Verlust des Freundes.
J√ĄGER DES AUGENBLICKS ist eine atemberaubende Dokumentation, die einf√ľhlsam und authentisch, in noch nie da gewesener N√§he zu den Protagonisten jeden Meter der Begehung lebendig werden l√§sst. J√ĄGER DES AUGENBLICKS ist mehr als ein Abenteuerfilm.


© 2022 Cineworx

VERLEIH: Cineworx

 

REGIE:
Christian Lonk
Philipp Manderla
Malte Roeper
CAST:
Kurt Albert
Stefan Glowacz
Holger Heuber
Jens Lehmann
G√ľnther Jauch
DREHBUCH:
Christian Lonk
Philipp Manderla
Malte Roeper
SCHNITT:
Christian Lonk
TON:
Vincent Guisetti
Paul Hackner
Scott G.G. Haller
MUSIK:
Antoni Lazarkiewicz

LAND:
√Ėsterreich
JAHR: 2012
LÄNGE: 102min