Die HĂ€schenschule - Der grosse Eierklau
  [nicht mehr im Kino - Release: 17. März 2022]
   
 

Ein Film von Ute von MĂŒnchow-Pohl • Teil 2 der Verfilmung des Kinderbucherfolgs Die HĂ€schenschule von Albert Sixtus und Fritz Koch-Gotha, der seit Jahrzehnten Erwachsene und Kinder gleichermassen begeistert. Grosse Vorfreude in der HĂ€schenschule! Es ist kurz vor Ostern und in einem feierlichen Ritual werden mit Hilfe des Goldenen Eis die sogenannten "Meisterhasen" auserwĂ€hlt. In diesem Jahr hĂ€lt das Goldene Ei eine besondere Überraschung bereit: Zum ersten Mal wĂ€hlt es einen Grossstadthasen, Max, als Meisterhasenkandidaten - und der ist völlig aus dem HĂ€uschen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Das Goldene Ei - die Quelle der magischen FĂ€higkeiten aller Osterhasen - fĂ€rbt sich schwarz! Dahinter steckt Leo, der AnfĂŒhrer einer ĂŒblen Grossstadthasengang, der Ostern abschaffen will. Als auch noch das HasenmĂ€dchen Emmi entfĂŒhrt wird, muss sich Max mit dem Fuchsjungen Ferdinand verbĂŒnden, um seine beste Freundin zu retten. Doch kann ein Hase ausgerechnet einem Fuchs vertrauen?a


© 2022 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Ute von MĂŒnchow-Pohl
PRODUKTION:
Dunja Bernatzky
Christoph Staber
CAST:
Noah Levi
DREHBUCH:
Katja GrĂŒbel
Dagmar Rehbinder
MUSIK:
Alex Komlew

LAND:
Deutschland
JAHR: 2021
LÄNGE: 75min