Corsage
  [Arthouse Alba • Fr/Sa/Mo-Mi 15.30/18.00/20.30 So 14.30/17.00/19.30 D • 14]
[blue Cinema Corso 3 • 14.30/17.30/20.30 D • 14/12]
[Houdini 1 • 18.50/21.20 D • 14/12]
[Houdini 3 • 16.20 D • 14/12]
   
 

Ein Film von Marie Kreutzer • Regisseurin und Drehbuchautorin Marie Kreutzer stellt die Geschichte um die weltbekannte österreichischen Kaiserin Elisabeth in ein neues, modernes Licht: Als eine furchtlose, selbstbestimmte, zuweilen radikale Frau. Für deren Darstellung erhielt Vicky Krieps am Cannes Film Festival im Rahmen von Un Certain Regard den Best Performance Award. Weihnachten 1877: Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich (Vicky Krieps). In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph (Florian Teichtmeister) darf sie keine Meinungen äussern, sondern muss für immer die schöne, junge Kaiserin bleiben. Um dieser Erwartung zu entsprechen, hält sie an einem rigiden Plan aus Hungern, Sport, Frisieren und täglichen Messungen der Taille fest. Doch Elisabeth ist eine wissbegierige und lebenshungrige Frau, deren Widerstand gegen das überlebensgrosse Bild ihrer selbst wächst und die nicht länger in einem höfischen Korsett leben will.


© 2022 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Marie Kreutzer
PRODUKTION:
Alexander Glehr
Johanna Scherz
CAST:
Vicky Krieps
Colin Morgan
Finnegan Oldfield
Tamás Lengyel
Manuel Rubey
Jeanne Werner
Regina Fritsch
DREHBUCH:
Marie Kreutzer
KAMERA:
Judith Kaufmann
SCHNITT:
Ulrike Kofler
TON:
Nicolas Leroy
KOSTÜME:
Monika Buttinger
VISUAL EFFECTS:
Jürgen Schopper

LAND:
Österreich
JAHR: 2022
LÄNGE: 114min