Clara Sola
  [nicht mehr im Kino - Release: 17. März 2022]
   
 

Ein Film von Nathalie Álvarez MesĂ©n • An einem entlegenen Flecken im naturverwöhnten Costa Rica lebt Clara, eine Frau um die vierzig, deren RĂŒcken eine KrĂŒmmung aufweist. Die Mutter sorgt fĂŒr sie und teilt mit der Dorfgemeinschaft den Glauben, dass die jungfrĂ€uliche Clara ĂŒbernatĂŒrliche KrĂ€fte habe. Carla erduldet ihr Dasein, bis der Freund ihrer Nichte ungeahnte Regungen in ihr weckt und sie als vermeintliche Heilerin beginnt, sich selber zu heilen. Frauenstark und voller Poesie.


© 2023 trigon-film

VERLEIH: trigon-film

 

REGIE:
Nathalie Álvarez Mesén
PRODUKTION:
Anne-Laure Guégan
Alan McConnell
Marcelo Quesada
GĂ©raldine Sprimont
Karina AvellĂĄn Troz
Nima Yousefi
CAST:
Daniel Castañeda Rincón
Wendy Chinchilla Araya
Ana Julia Porras Espinoza
Flor MarĂ­a Vargas Chavez
DREHBUCH:
Maria Camila Arias
Nathalie Álvarez Mesén
KAMERA:
Sophie Winqvist
SCHNITT:
Marie-HĂ©lĂšne Dozo
TON:
Charles de Ville
MUSIK:
Ruben De Gheselle
AUSSTATTUNG:
Amparo Baeza
AgustĂ­n Moreaux

LAND:

JAHR: 2021
LÄNGE: 108min