Chanson douce
 
   
 

Ein Film von Lucie Borleteau • Französisches Gerichtsdrama nach dem gleichnamigen Roman von Leila Slimani. Darin engagiert ein traumatisiertes Ehepaar (Karin Viard/ Antoine Reinartz) eine Nanny (Leïla Bekhti) für seine Kinder.


Text: kulturinfo


© 2022 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Lucie Borleteau
PRODUKTION:
Pascal Caucheteux
Nathalie Gastaldo
Philippe Godeau
Grégoire Sorlat
CAST:
Leïla Bekhti
Karin Viard
Antoine Reinartz
Christel Baras
DREHBUCH:
Jérémie Elkaïm
Lucie Borleteau
Leila Slimani
KAMERA:
Alexis Kavyrchine
AUSSTATTUNG:
Samuel Deshors
KOSTÜME:
Dorothée Guiraud

LAND:
Frankreich
JAHR: 2019
LÄNGE: 95min