Le cahier africain
  [nicht mehr im Kino - Release: 02. Februar 2017]
   
 

Ein Film von Heidi Specogna • Am Anfang stand ein schmales Schulheft. Anstelle von Vokabeln füllten sich seine karierten Seiten mit den mutigen Zeugenaussagen von 300 zentralafrikanischen Frauen, Mädchen und Männern. Sie offenbaren, was ihnen im Oktober 2002 im Zuge kriegerischer Auseinandersetzungen von kongolesischen Söldnern angetan worden war. CAHIER AFRICAIN ist eine Langzeitbeobachtung und begleitet seine Protagonisten seit 2008. Inmitten der Versuche, den schwierigen Alltag mit Zuversicht zu meistern - und während in Den Haag noch die juristische Aufarbeitung der letzten Kriegsverbrechen in Gange ist - bricht in der Zentralafrikanischen Republik der nächste Krieg aus. CAHIER AFRICAIN ist ein tief bewegender Film über ein von Bürgerkrieg und Putsch zerrissenes Land.


© 2022 Filmbringer Distribution AG

VERLEIH: Filmbringer Distribution AG

 

REGIE:
Heidi Specogna
PRODUKTION:
Peter Spoerri
DREHBUCH:
Heidi Specogna
KAMERA:
Johann Feindt
SCHNITT:
Kaya Inan
MUSIK:
Peter Scherer

LAND:
Schweiz
Deutschland
JAHR: 2016
LÄNGE: 118min