Bridget Jones's Baby
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. Oktober 2016]
   
 

Ein Film von Sharon Maguire • Mit der Trennung von Mark Darcy (Colin Firth) ist Bridget Jones‘ (Renée Zellweger) “Happy End” nicht ganz nach Plan verlaufen. Mittlerweile über 40 und wieder Single beschliesst sie, sich auf ihren Job als Top TV-Produzentin zu konzentrieren und sich mit alten und neuen Freunden zu umgeben. Ausnahmsweise hat Bridget alles völlig unter Kontrolle. Was kann da schon schiefgehen?
Dann wendet sich ihr Liebesleben, und Bridget lernt einen hübschen Amerikaner namens Jack (Patrick Dempsey) kennen, ein Verehrer, der alles verkörpert, was Mr. Darcy nicht ist. Nach turbulenten Ereignissen ist sie plötzlich schwanger, doch die Sache hat einen Haken… sie kann nur mit 50-prozentiger Sicherheit sagen, wer der Vater ihres Babys ist.


© 2022 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Sharon Maguire
PRODUKTION:
Tim Bevan
Eric Fellner
Debra Hayward
CAST:
Renée Zellweger
Colin Firth
Patrick Dempsey
Jim Broadbent
Gemma Jones
Celia Imrie
Sally Phillips
DREHBUCH:
Helen Fielding
KAMERA:
Andrew Dunn
SCHNITT:
Melanie Oliver
MUSIK:
Craig Armstrong
AUSSTATTUNG:
John Paul Kelly
KOSTÜME:
Steven Noble

LAND:
England
JAHR: 2016
LÄNGE: 123min