The Break Up - Trennung mit Hindernissen
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. August 2006]
   
 

Eine unkonventionelle romantische Komödie! • Jennifer Aniston ("Along Came Polly") und "Wedding Crasher" Vince Vaughn sind die Stars dieser romantischen Komödie - der ultimative Aufbruch in eine witzig-freche Geschichte voll turbulenter Wendungen.

"The Break-Up" zeigt, wohin Liebe führen kann - in getrennte Betten zum Beispiel...
Brooke (Jennifer Aniston) hat die Nase voll, ständig hinter ihrem Freund Gary (Vince Vaughn) herzuräumen und... macht Schluss mit ihm. Doch die gemeinsam gekaufte Wohnung möchte keiner der beiden verlassen.

Um den jeweils anderen aus der Wohnung zu vertreiben, setzen beide psychologische Kriegsführung ein und holen sich dazu Rat bei Freunden, Familie und sogar Fremden.

Gary zieht ins Wohnzimmer und geniesst dort sein wiedererlangtes Junggesellenleben in vollen Zügen mit Party - Girls und Billard -Tisch, während Brooke ausgeht, um ihre Wirkung auf die Männerwelt zu testen.

Doch eines Tages wendet sich das Blatt und ihnen wird klar, dass sie ihren Krieg womöglich deshalb so inbrünstig führen, weil sie einander gar nicht verlieren wollen. Alle Beziehungen haben ihre Spielchen, und hier ist das Ende erst der Anfang...


© 2022 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Peyton Reed
PRODUKTION:
Vince Vaughn
Scott Stuber
CAST:
Vince Vaughn
Jennifer Aniston
Joey Lauren Adams
Cole Hauser
Jon Favreau
Jason Bateman
DREHBUCH:
Jay Lavender
Jeremy Garelick
Vince Vaughn
KAMERA:
Eric Alan Edwards
SCHNITT:
Dan Lebental
David Rosenbloom
TON:
Cameron Frankley
AUSSTATTUNG:
Andrew Laws
KOSTÜME:
Carol Oditz

LAND:
USA
JAHR: 2006
LÄNGE: 105min