The Bourne Supremacy
  [nicht mehr im Kino - Release: 21. Oktober 2004]
   
 

Die Erfolgsstory um „Jason Bourne“ geht weiter! • Matt Damon spielt wieder den noch immer unter Amnesie leidenden ex CIA-Agenten, der sich erneut im Fadenkreuz der eigenen Organisation als auch eines russischen Killers befindet. Das Adrealin treibende Katz- und Mausspiel erstreckt sich über diverse internationale Schauplätze und gönnt dem Zuschauer mit seiner Nonstop-Verfolgungsjagd-Action kaum eine Verschnaufpause.

Die Fortsetzung des Kinohits The Bourne Identity vereint erneut die Originalbesetzung mit Matt Damon und Franka Potente. Das Drehbuch verfasste wie beim Original Tony Gilroy nach der Vorlage von Robert Ludlum. Neu dazugestossen ist Regisseur Paul Greengrass, dessen Dokudrama „Bloody Sunday“ auf der Berlinale 2002 mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde.


© 2022 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Paul Greengrass
PRODUKTION:
Patrick Crowley
Frank Marshall
Paul Sandberg
CAST:
Matt Damon
Franka Potente
Brian Cox
Julia Stiles
Karl Urban
Gabriel Mann
Joan Allen
DREHBUCH:
Tony Gilroy
Robert Ludlum
KAMERA:
Oliver Wood
SCHNITT:
Richard Pearson
Christopher Rouse
TON:
Richard Dwan Jr.
MUSIK:
John Powell
AUSSTATTUNG:
Dominic Watkins
KOSTÜME:
Dinah Collin

LAND:
USA
Deutschland
JAHR: 2004
LÄNGE: 108min