Alle fĂĽr Ella
  [blue Cinema Abaton 6 • 14.00 D • 6/4]
   
 

Ein Film von Teresa Fritzi Hoerl • Ella träumt davon, auf den BĂĽhnen dieser Welt zu performen. Mit ihren drei besten Freundinnen hat sie die Band Virginia Woolfpack gegrĂĽndet, mit der sie nach der Schule so richtig durchstarten will. Momentan kämpft sie aber vor allem mit dem Abi und ihrem ätzenden Nebenjob im Pizzaturm. Als sich ĂĽber einen Song-Contest die Chance bietet, gross ins Musikbiz einzusteigen, ĂĽberredet sie ihre BFFs, sich anzumelden. Stärkster Konkurrent ist ausgerechnet der arrogante Rapper alfaMK, der bereits eine beachtliche Fanbase hat und auch noch unverschämt gut aussieht. Doch das Woolfpack lässt sich davon nicht einschĂĽchtern. „Sisters before Misters“ war schon immer das Motto der Band. Oder etwa nicht?


© 2022 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Teresa Fritzi Hoerl
PRODUKTION:
Dietmar GĂĽntsche
Martin Rohé
Ulrike Schölles
CAST:
Gustav Schmidt
Tijan Marei
Lavinia Wilson
Hanno Koffler
Lina Larissa Strahl
DREHBUCH:
Timo Baer
Teresa Fritzi Hoerl
Anja Scharf
KAMERA:
Fabian Rösler
SCHNITT:
Stine Sonne Munch
Till Ufer
TON:
Uwe Haussig
Johannes Rommel
MUSIK:
Julia Bergen
David Bonk
AUSSTATTUNG:
Susanna Haneder
KOSTÜME:
Stefanie Lohne
Antonella Schneider

LAND:
Deutschland
JAHR: 2022
LÄNGE: 100min