ADN
 
   
 

Ein Film von Maïwenn • Als Mutter von drei Kindern und geschieden, besucht Neige regelmässig Emir, ihren algerischen Grossvater, der in einem Altersheim lebt. Eines Tages stirbt er plötzlich im Kreise seiner Familie. Als seine grosse Familie sich darauf vorbereitet, die Beerdigung zu organisieren, entstehen Risse und alte Ressentiments. Neige beschliesst, sich auf die Suche nach ihren Wurzeln und ihrem Herkunftsland Algerien zu machen.


Text: kulturinfo


© 2022 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Maïwenn
PRODUKTION:
Pascal Caucheteux
CAST:
Maïwenn
Louis Garrel
Marine Vacth
Fanny Ardant
Dylan Robert
Henri-Noël Tabary
DREHBUCH:
Mathieu Demy
Maïwenn
KAMERA:
Sylvestre Dedise
SCHNITT:
Laure Gardette
TON:
Nicolas Provost
MUSIK:
Stephen Warbeck

LAND:
Frankreich
Algerien
JAHR: 2020
LÄNGE: 90min