Call Jane
  [Arthouse Le Paris • 15.00/17.45/20.30 E/d/f • 12]
[blue Cinema Abaton 5 • 14.00/17.00/20.00 D • 12/10]
[blue Cinema Capitol 1 • 14.30/17.30/20.30 E/d/f • 12/10]
[Kosmos 5 • Di 18.00 Mi 20.40 E/d/f • 14/12]
   
 

Ein Film von Phyllis Nagy • Joy (Elisabeth Banks), die das Bild einer klassischen US-amerikanischen Hausfrau der 1960er Jahre abgibt, wünscht sich sehnsüchtig ein zweites Kind. Die freudige Nachricht über ihre Schwangerschaft geht jedoch einher mit einer für ihre Gesundheit lebensbedrohlichen Situation. Sie kann sich nirgendwohin wenden, bis sie zufällig auf das Untergrund-Netzwerk „The Janes“ stösst.

Diese Gruppe aus mutigen Frauen, angeführt von Virginia (Sigourney Weaver), riskiert alles, um Menschen wie Joy die Wahl beim Thema Schwangerschaft zu lassen. Sie retten Joys Leben und helfen ihr dabei, sich ein neues Ziel im Leben zu setzen: sich intensiv für die Rechte der Frauen zu engagieren, um das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen. CALL JANE beruht auf wahren Begebenheiten.


© 2022 DCM Film Distribution (Schweiz)

VERLEIH: DCM Film Distribution (Schweiz)

 

REGIE:
Phyllis Nagy
PRODUKTION:
Claude Amadeo
Robbie Brenner
Lee Broda
Michael D'Alto
Kevin McKeon
David M. Wulf
CAST:
Elizabeth Banks
Sigourney Weaver
Chris Messina
Wunmi Mosaku
Kate Mara
DREHBUCH:
Hayley Schore
Roshan Sethi
KAMERA:
Greta Zozula
SCHNITT:
Peter McNulty
TON:
Jason King
MUSIK:
Isabella Summers
AUSSTATTUNG:
Jona Tochet
KOSTÜME:
Julie Weiss
VISUAL EFFECTS:
Reed Eriksson

LAND:
USA
JAHR: 2022
LÄNGE: 122min