Zvizdan
  [nicht mehr im Kino - Release: 31. März 2016]
   
 

Mittagssonne - Soleil de Plomb • ZVIZDAN – MITTAGSONNE beleuchtet drei Liebesgeschichten, die sich in drei aufeinander folgenden Jahrzehnten in zwei von einer langen Geschichte gegenseitigen Hasses geprägten Nachbarsdörfern abspielen. Vor dem Hintergrund ethnischer Spannungen auf dem Balkan erzählt der Film von der Zerbrechlichkeit – und der Intensität – einer verbotenen Liebe, von möglicher später Versöhnung, aber auch vom Aufbruch einer neuen Generation, die von vergangenen Kriegen nichts mehr wissen will.


© 2019 Look Now!

VERLEIH: Look Now!

 

REGIE:
Dalibor Matanic
CAST:
Tihana Lazovic
Goran Markovic
Nives Ivankovic
Dado Cosic
Stipe Radoja
DREHBUCH:
Dalibor Matanic
KAMERA:
Marko Brdar
SCHNITT:
Tomislav Pavlic
TON:
Dora Filipovic
Zeljko Nedovic
Tristan Peloz
Jaka Skocir
Peter Zerovnik
MUSIK:
Alen Sinkauz
Nenad Sinkauz
KOSTÜME:
Ana Savic-Gecan

LAND:
Kroatien
Serbien
Slovenien
JAHR: 2015
LÄNGE: 123min