Zen For Nothing
  [nicht mehr im Kino - Release: 02. Juni 2016]
   
 

Ein Film von Werner Penzel • Versteckt in den bewaldeten Bergen an der Westküste Japans liegt das kleine Zen-Kloster Antaiji. Eine junge Frau macht sich auf den Weg, um von Herbst bis Frühjahr einzutauchen in das Abenteuer klösterlichen Lebens. Die junge Frau ist Sabine Timoteo aus Bern. Der Abt des Klosters ist Muho Nölke, geboren in Berlin („Zazen oder Der Weg zum Glück").
ZEN FOR NOTHING ist ein Zusammenspiel der Philosophie des japanischen Zen-Meisters Kodo Sawaki mit den Überraschungen des Alltags.

Werner Penzel ist bei uns bekannt geworden als Ko-Autor der Filme STEP ACROSS THE BORDER und MIDDLE OF THE MOMENT. Auch für ZEN FOR NOTHING hat FRED FRITH den Soundtrack gestaltet.


© 2019 Look Now!

VERLEIH: Look Now!

 

REGIE:
Werner Penzel
PRODUKTION:
Peter Guyer
Corbat Madeleine
DREHBUCH:
Werner Penzel
Mogy Ayako
KAMERA:
Werner Penzel
SCHNITT:
Ayako Mogi
TON:
Max Bauer
MUSIK:
Fred Frith

LAND:
Schweiz
JAHR: 2015
LÄNGE: 100min