Zack and Miri Make a Porno
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. August 2009]
   
 

Ein Film von Kevin Smith • Zack und seiner Kindheitsfreundin Miri, mit der er eine strikt platonische Beziehung pflegt, geht das Geld aus. Trotz Jobs bleiben die Rechnungen für ihre gemeinsame Wohnung unbezahlt, es droht die Kappung von Strom- und Wasserleitung.

Da kommt das zehnjährige Klassentreffen als Abwechslung gerade richtig. Dort trifft Zack auf einen alten Freund, der sich seine Brötchen inzwischen als schwuler Pornostar verdient. Da kommt Zack die zündende Idee: Er will einen Amateur-Porno drehen, um seine Finanzen in den Griff zu bekommen. Dass der Grossteil der Ex-Highschool-Absolventen als potentielle Kunden die Kassen klingeln lassen werden, überzeugt auch die anfangs skeptische Miri.

Unvermittelt stellt Zack ein Filmteam samt willigen Darstellerinnen zusammen. Jetzt müssen der frischgebackene und völlig überforderte Produzent Delaney und seine Crew nur noch einen Plot ausarbeiten, einen Drehort finden und die Hosen runterlassen. Doch dann steht die erste Sexszene zwischen Zack und Miri auf dem Drehplan. Alles nur für den Film, beteuern beide. Doch das Liebes-Chaos nimmt erwartungsgemäss seinen Lauf...


© 2017 Elite Film

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Kevin Smith
PRODUKTION:
Scott Mosier
CAST:
Seth Rogen
Elizabeth Banks
Craig Robinson
Jason Mewes
Jeff Anderson
Traci Lords
DREHBUCH:
Kevin Smith
KAMERA:
David Klein
SCHNITT:
Kevin Smith
TON:
Michael Silvers
MUSIK:
James L. Venable
Chris Ward
AUSSTATTUNG:
Robert Holtzman
KOSTÜME:
Salvador Pérez Jr.

LAND:
USA
JAHR: 2008
LÄNGE: 101min