Ye Ying - Le promeneur d'oiseau
 
   
 

The Nightingale • ZHIGEN löst das Versprechen ein, das er seiner Frau gemacht hat: Er kehrt in sein Heimatdorf zurĂĽck, um seinem Vogel die Freiheit zu geben, der sein einziger Freund im Alter war. Er wollte diese Reise allein machen, aber man vertraut ihm seine Enkelin RENXING an. Sie ist ein verhätscheltes Stadtkind, das gezwungen wird, mit ihm mitzugehen.

Auf der Reise zur Grenze des traditionellen China – inmitten einer prächtigen Landschaft – lernen sich diese zwei Menschen kennen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Sie teilen Erinnerungen und erleben zusammen Abenteuer. Das kleine Mädchen entdeckt neue Werte – vor allem jene des Herzens. Gedreht wurde der Film hauptsächlich in Peking sowie in der Provinz Guangxi in Yangshuo, Guilin und in der Nähe von Sanjiang in Dörfern der Dong-Minderheit.


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Philippe Muyl
CAST:
Baotian Li
Xiaoran Li
Hao Qin
Xin Yi Yang
DREHBUCH:
Philippe Muyl
KAMERA:
Sun Ming
SCHNITT:
Manuel De Sousa
Kako Kelber
TON:
François Lepeuple
MUSIK:
Armand Amar

LAND:
Frankreich
China
JAHR: 2013
LÄNGE: 100min