Words and Pictures
  [nicht mehr im Kino - Release: 22. Mai 2014]
   
 

Ein Film von Fred Schepisi • Die ernste Malerin und Kunstlehrerin DINA und der extrovertierte, trinkende Literaturlehrer und Schrift­steller JACK beginnen einen Wettstreit um die Kraft der Wörter gegen die Kraft der Bilder. Dabei sta­cheln Sie ihre Schüler zu Höchstleistungen an und lernen, ihre eigenen Lebenskrisen zu überwinden bis sie sich unweigerlich ineinander verlieben.

Nichts belebt das Geschäft so sehr wie Konkurrenz - bei Jack in seiner Lebens- und Schaffenskrise, erwacht durch Dina neuer Lebenswille: Er will es der ganzen Schule zeigen und vor allem Dina. Jacks Versuch, die „Widerspenstige zu zähmen“ ist überaus unterhaltsam und spannend zugleich. Stimmige, sympathische Charaktere, mit denen man einfach nur mitleiden und -lieben möchte … und kann! Grosses Kino der Emotionen mit einem absoluten Traumpaar besetzt.


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Fred Schepisi
PRODUKTION:
Curtis Burch
Gerald Di Pego
CAST:
Clive Owen
Keegan Connor Tracy
Amy Brenneman
Juliette Binoche
Navid Negahban
Bruce Davison
Adam DiMarco
DREHBUCH:
Gerald Di Pego
KAMERA:
Ian Baker
SCHNITT:
Peter Honess
TON:
Glenn Newnham
Mario Vaccaro
MUSIK:
Paul Grabowsky
KOSTÜME:
Tish Monaghan

LAND:
USA
JAHR: 2013
LÄNGE: 111min