Wolfsbr√ľder
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Juli 2012]
   
 

Ein Film von Gerardo Olivares • Marcos ist erst sieben Jahre alt, als er von seinem Vater an einen Grossgrundbesitzer verkauft und ins Tal der Stille geschickt wird. In diesem abgeschiedenen Gebiet in den Bergen der Sierra Morena soll er Ziegen h√ľten. Seine einzige Gesellschaft ist der alte Ziegenhirt, der ihn in die Geheimnisse der Wildnis einweiht und ihm alles beibringt, was man zum √úberleben braucht. Gerade als sich Marcos mit dem rauen Leben und seiner Situation angefreundet hat, stirbt der Alte und l√§sst Marcos v√∂llig allein und schutzlos zur√ľck. Bei seinem Kampf gegen Hunger, K√§lte und Einsamkeit bekommt er Unterst√ľtzung von einem zahmen Frettchen und einem Rudel W√∂lfe, mit dem er sich zaghaft anfreundet. Zw√∂lf Jahre lang lebt er in der Natur und wird eins mit dem Land und den Tieren. Bis eines Tages Menschen ins Tal kommen ...


© 2019 Spot On Distribution

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Spot On Distribution

 

REGIE:
Gerardo Olivares
PRODUKTION:
José María Morales
CAST:
Juan José Ballesta
Sancho Gracia
Manuel Camacho
Carlos Bardem
√Älex Brendem√ľhl
Eduardo Gómez
DREHBUCH:
Manuel Moral
Javier Moro
√Āngela Nieto
Gerardo Olivares
John Truby
KAMERA:
√ďscar Dur√°n
Joaquín Gutiérrez Acha
SCHNITT:
Iv√°n Aledo
TON:
Carlos De Hita
Steve Miller
Francisco Rizzi
MUSIK:
Klaus Badelt
Andrew Raiher
KOSTÜME:
Lala Huete

LAND:
Spanien
JAHR: 2011
LÄNGE: 113min