Whitney: Can I Be Me
  [nicht mehr im Kino - Release: 29. Juni 2017]
   
 

Ein Film von Nick Broomfield & Rudi Dolezal • Von den gefeierten Regisseuren Nick Broomfield und Rudi Dolezal kommt ein neuer Film über eine der grössten Sängerinnen aller Zeiten. Whitney Houston war der Inbegriff von Superstar, eine "American Princess", die am meisten ausgezeichnete Künstlerin aller Zeiten.

Trotz verdienter Millionen, mehr aufeinanderfolgenden Nummer-Eins-Hits als die Beatles und einer der grössten Stimmen aller Zeiten war sie immer noch nicht frei, sie selbst zu sein, und starb an einer Überdosis Drogen. Sie wurde nur 48 Jahre alt.

Gedreht mit weitgehend nie gesehenen Bildern und exklusiven Aufnahmen erzählt „WHITNEY Can I Be Me“ Whitney Houstons unglaubliche und ergreifende Lebensgeschichte mit Einblicken derer, die ihr am nächsten waren.


© 2018 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Nick Broomfield
Rudi Dolezal
PRODUKTION:
Nick Broomfield
Marc Hoeferlin
CAST:
Whitney Houston
DREHBUCH:
Nick Broomfield
KAMERA:
Sam Mitchell
SCHNITT:
Marc Hoeferlin
TON:
Cale Rozett
MUSIK:
Nick Laird-Clowes
VISUAL EFFECTS:
Jack Jones
Colin Knighton

LAND:
USA
England
JAHR: 2017
LÄNGE: 105min