Waking Ned
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. März 1999]
   
 

A Whodunnit About Who Wonnit! • Jackie O Shea (IAN BANNEN) hat einen Traum: einmal samstags das grosse Los ziehen. Doch das Schicksal ist erbarmungslos. Nicht nur, dass es das GlĂĽck immer an ihm vorbeiziehen lässt, es erwählt auch noch jemanden, dem Jackie jeden Tag begegnet: einen der restlichen 51 Einwohner seines Heimatdorfes Tullymore. Doch wer ist es? Jackie muss es wissen, schon aus Neugier, aber natĂĽrlich auch, weil ein reicher Freund noch nie geschadet hat...

Zusammen mit seinem besten Freund Michael (DAVID KELLY) und Gattin Annie (FIONNULA FLANAGAN) organisiert er eine Party für alle regelmässigen Lottospieler des Ortes. Fehlanzeige. Selbst heftigstes Nachbohren führt zu keinem Ergebnis. Da bemerkt Annie, dass Einer nicht gekommen ist: Ned Devine (JIMMY KEOGH).

Jackie macht sich sofort auf die Socken und entdeckt, warum Ned gar nicht kommen konnte: Der alte Fischer ist tot, gestorben vor Freude ĂĽber seinen gewaltigen Gewinn.

Doch wer sagt eigentlich, schiesst es Jackie durch den Kopf, dass deshalb niemand mehr etwas von dem Geld haben soll? Jackie fasst einen verwegenen Plan: Michael soll die Rolle von Ned einnehmen, die beiden sahen sich ohnehin immer schon ähnlich. Am nächsten Tag stellt Michael sich also kurzerhand bei der Lottogesellschaft als der rechtmässige Gewinner vor...

Britischer Humor at it s best! Warmherzig, sarkastisch, frech - der Ex-Werbefilmer Kirk Jones kreierte mit WAKING NED ein kleines Meisterwerk der Poesie. Flüssig erzählt, elegant inszeniert und betörend fotografiert, überzeugt die spritzige Komödie vor allem durch präzise Charakter- und Milieuzeichnungen.

Angesiedelt in einem kleinen Dorf im Süden von Irland, feiert Jones Debütfilm das Leben als schönen Traum, in dem Liebe und Freundschaft, Glück und Zufriedenheit dominieren. Getragen wird das Feel-Good-Movie mit zwei grossartigen Hauptdarstellern in bester Matthau-Lemmon-Tradition: Ian Bannen und David Kelly, die hier die Vorstellung ihrer Karriere abliefern!


© 2017 Elite Film

VERLEIH: Elite Film

 

REGIE:
Kirk Jones
PRODUKTION:
Glynis Murray
Richard Holmes
CAST:
Ian Bannen
David Kelly
Fionnula Flanagan
Susan Lynch
James Nesbitt
Maura O'Malley
Robert Hickey
DREHBUCH:
Kirk Jones
KAMERA:
Henry Braham
SCHNITT:
Alan Strachan
MUSIK:
Shaun Davey
AUSSTATTUNG:
John Ebden

LAND:
England
Frankreich
USA
JAHR: 1998
LÄNGE: 91min