Vor Burgdorf danach
  [nicht mehr im Kino - Release: 30. August 2014]
   
 

Ein Film von Raff Fluri • 2013 fand zwischen Kirchberg und Burgdorf das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Auf Ackerland und Viehweiden wurde eines der grössten Festgelände errichtet – für gerade mal drei Tage Feier. Der Film begleitete die Auf- und Abbauarbeiten während über einem Jahr und versuchte, das Fest aus einer etwas anderen Perspektive zu betrachten. Entstanden ist dabei eine ruhige, stimmungsvolle, dezent ironische Langzeitstudie aus der Sicht des Geländes, welches im Film auch die Hauptrolle spielt.


© 2019 Raff Fluri

VERLEIH: Raff Fluri

 

REGIE:
Raff Fluri
PRODUKTION:
Raff Fluri
DREHBUCH:
Raff Fluri
MUSIK:
Adrian Gurtner

LAND:
Schweiz
JAHR: 2014
LÄNGE: 72min