Violinissimo
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Juli 2012]
   
 

Auf dem Weg nach ganz oben... • Alle drei Jahre treffen in Hannover 35 junge Geigerinnen und Geiger aus aller Welt bei einem besonderen Ereignis zusammen: dem Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerb. Er ist der höchstdotierte Musikwettbewerb der Welt.
VIOLINISSIMO begleitet drei von ihnen zwischen Eröffnungskonzert und dem grossen Finale durch die Höhen und Tiefen des Wettbewerbs, fängt die Momente im Rampenlicht und die einsamsten Minuten abseits der Bühne ein. Was die drei jungen Musiker auf dem Weg nach ganz oben verbindet, sind ihr aussergewöhnliches Talent, ihr Ehrgeiz, ihre Disziplin und die Einsicht, dass es noch Erfüllenderes gibt als den ersten Preis.


© 2019 Arthouse Commercio Movie AG

VERLEIH: Arthouse Commercio Movie AG

 

REGIE:
Radek Wegrzyn
Stephan Anspichler
PRODUKTION:
Fabian Gasmia
Henning Kamm
DREHBUCH:
Stephan Anspichler
Radek Wegrzyn
KAMERA:
Matthias Bolliger
Róbert Maly
Till Vielrose
SCHNITT:
Szilvia Ruszev
TON:
Gustav Scholda

LAND:
Deutschland
Südkorea
USA
Israel
JAHR: 2012
LÄNGE: 80min