The Two Faces of January
  [nicht mehr im Kino - Release: 29. Mai 2014]
   
 

Die zwei Gesichter des Januars - I due Volti di gennaio • 1962. Der Amerikaner Rydal (Oscar Isaac) hält sich in Athen als Stadtführer über Wasser. Als er dem verführerischen und mysteriösen Paar Colette (Kirsten Dunst) und Chester MacFarland begegnet, ist er sofort von deren kultiviertem Leben voller Luxus und Leichtigkeit fasziniert. Bis Chester ihn eines Abends bedrängt, einen scheinbar Bewusstlosen wegzuschaffen und Rydal in ein verhängnisvolles Netz aus Mord und Intrigen verstrickt. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel bis in die verschlungenen Gänge des Istanbuler Basars nimmt seinen Lauf.


© 2017 Impuls Pictures AG

VERLEIH: Impuls Pictures AG

 

REGIE:
Hossein Amini
PRODUKTION:
Tim Bevan
Eric Fellner
Robyn Slovo
Tom Sternberg
CAST:
Kirsten Dunst
Viggo Mortensen
Oscar Isaac
Prometheus Aleifer
Yigit Özsener
Daisy Bevan
Socrates Alafouzos
Omiros Poulakis
DREHBUCH:
Hossein Amini
KAMERA:
Marcel Zyskind
SCHNITT:
Nicolas Chaudeurge
AUSSTATTUNG:
Michael Carlin

LAND:
England
USA
Frankreich
JAHR: 2013
LÄNGE: 96min