Tutto parla di te
 
   
 

Ein Film von Alina Marazzi • Die gut 60-jährige Pauline lernt in einem Mütterberatungszentrum Emma kennen, die vor kurzem Mutter geworden ist, und Hilfe braucht, um aus ihrer Depression herauszufinden. Die zwei Frauen verstehen sich gut und als Emma verschwindet, macht sich Pauline auf die Suche nach ihr.


Text: kulturinfo


© 2017 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Alina Marazzi
PRODUKTION:
Gianfilippo Pedote
CAST:
Charlotte Rampling
Elena Radonicich
Maria Grazia Mandruzzato
Valerio Binasco
Alice Torriani
DREHBUCH:
Alina Marazzi
SCHNITT:
Ilaria Fraioli
TON:
Marzia Cordò
Stefano Grosso
Vito Martinelli
MUSIK:
Dominik Scherrer
KOSTÜME:
Bettina Pontiggia

LAND:
Italien
Schweiz
JAHR: 2012
LÄNGE: 83min