True Crime
  [nicht mehr im Kino - Release: 30. April 1999]
   
 

Eastwoods neuer Film • Der heruntergekommene Reporter Steve Everett (Clint Easwood) ist ein Mann mit vielen Problemen: Wegen seiner Alkoholsucht hat er seinen Job bei der New York Times verloren und seine Frau Barbara will ihn aus der Wohnung werfen, obwohl er es geschafft hat, seit zwei Monaten keinen Tropfen Alkohol mehr anzurühren.

Ein Freund hat ihm den miesen Job bei einem Blatt namens Tribune an der West Küste besorgt. Everett soll nun eine Story verfassen über einen Mann, der im Gefängnis in der Todeszelle sitzt. Dieser hat angeblich eine Frau umgebracht und soll um Mitternacht mit seinem Tod dafür büssen.

Everett rollt für seine Story den ganzen Fall nochmals auf und stösst dabei auf Indizien, die bei den ursprünglichen Untersuchungen offenbar ausser Acht gelassen wurden. Überzeugt von der Unschuld des Gefangenen sammelt der Reporter verzweifelt Beweise. Dafür bleibt ihm nicht viel Zeit: In nur zwölf Stunden wird ein möglicherweise unschuldiger Mann hingerichtet.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Clint Eastwood
PRODUKTION:
Richard D. Zanuck
Lili Fini Zanuck
CAST:
Clint Eastwood
Isaiah Washington
Denis Leary
LisaGay Hamilton
James Woods
DREHBUCH:
Larry Gross
Paul Brickman
Stephen Schiff
KAMERA:
Jack N. Green
SCHNITT:
Joel Cox
MUSIK:
Lennie Niehaus

LAND:
USA
JAHR: 1999
LÄNGE: 127min