The Tree
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. März 2011]
   
 

Ein Film von Julie Bertucelli • Ein Baum, so m├Ąchtig, dass er alles ├╝berragt. Er steht neben dem Haus, in dem die achtj├Ąhrige Simone mit ihrer Familie lebt. Sie ist ├╝berzeugt davon, dass ihr k├╝rzlich verstorbener Vater durch die raschelnden Bl├Ątter des Baums mit ihr spricht. Und dass er in der m├Ąchtigen Krone auf magische Weise weiterhin ├╝ber ihre Familie wacht.

Da entwickelt sich zwischen Simones Mutter und ihrem neuem Arbeitgeber zaghaft eine neue Beziehung. Simone ist irritiert und verbringt immer mehr Zeit hoch oben in den ├ästen. Es scheint, als w├╝rde sich der Baum mit dem eifers├╝chtigen M├Ądchen solidarisieren. Bald kommt es zu einer Kraftprobe zwischen Mensch und Natur, zwischen Mutter und Tochter...

┬źThe Tree┬╗ ist ein bet├Ârender, intimer Film, getragen von einer grossartigen Charlotte Gainsbourg. Auf beeindruckende Weise f├Ąngt die Regisseurin Julie Bertucelli die so archaische wie mystische Kraft der Natur ein. Eine in einer fantastischen australischen Landschaft angesiedelte Geschichte ├╝ber Liebe und Tod, Tr├Ąume und Gl├╝ck, erz├Ąhlt mit der Wucht eines antiken Dramas und der Magie grosser Gef├╝hle.


© 2017 Filmcoopi

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Julie Bertuccelli
CAST:
Charlotte Gainsbourg
Marton Csokas
Christian Byers
Morgana Davies
Arthur Dignam
DREHBUCH:
Judy Pascoe
Julie Bertuccelli
KAMERA:
Nigel Bluck
SCHNITT:
Fran├žois G├ędigier
TON:
Olivier Goinard
Olivier Mauvezin
MUSIK:
Gr├ęgoire Hetzel
AUSSTATTUNG:
Steven Jones-Evans
KOSTÜME:
Joanna Park
VISUAL EFFECTS:
Felix Crawshaw

LAND:
Frankreich
Australien
JAHR: 2010
LÄNGE: 100min