Transporter 4: Refueled
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. September 2015]
   
 

Transporter Legacy • Der junge Frank Martin (Ed Skrein) ist im kriminellen Untergrund Frankreichs als Der Transporter bekannt. Diesen Ruf hat er seinen einzigartigen Fähigkeiten als Fahrer und Söldner zu verdanken. Dabei befolgt er drei simple Regeln: Keine Namen, keine Fragen und keine Neuverhandlungen. Er transportiert das Gut einfach von einem zum anderen Ort. Doch als Frank eines Tages auf Femma Fatale Anna (Loan Chabanol) trifft, muss er seine Methode ändern, denn die gefährliche Schönheit will seine Hilfe, um mit ihrer Gruppe tödlicher Angreifer einen skrupellosen russischen Menschenhändlerring zu zerschlagen. Und mit der Entführung seines Vaters (Ray Stevenson) hat sie auch die Mittel, um von dem Fahrer zu bekommen, was sie will. So werden Vater und Sohn gezwungen, sich mit Anna zusammenzuschliessen, um den Verbrechern gegenüber Gerechtigkeit walten zu lassen.


© 2018 JMH Distribution

VERLEIH: JMH Distribution

 

REGIE:
Camille Delamarre
PRODUKTION:
Luc Besson
Mark Gao
CAST:
Ed Skrein
Loan Chabanol
Lenn Kudrjawizki
Radivoje Bukvic
DREHBUCH:
Luc Besson
Bill Collage
Adam Cooper
Robert Mark Kamen
KAMERA:
Christophe Collette
TON:
Dominique Eyraud
AUSSTATTUNG:
Hugues Tissandier
KOSTÜME:
Claire Lacaze

LAND:
Frankreich
China
JAHR: 2015
LÄNGE: 96min