Suzhou River
  [nicht mehr im Kino - Release: 11. Januar 2001]
   
 

Ein Film von Lou Ye • Ein einsamer Videofilmer schlendert durch die Strassen von Shanghai und sprayt seine Pager-Nummer an die Wände. Er malt sich Geschichten über die Leute am Suzhou-Fluss aus und denkt an seine Freundin Meimei, die ihn verlassen hat, ohne Erklärung. Eines Tages kommt der Motorrad-Kurier Mardar zu ihm, der im Gefängnis war, weil er sich an der Entführung seiner Geliebten, Moudan, beteiligt hat. Als Moudan seinen Betrug herausfand, stürzte sie sich in den Fluss und verschwand spurlos. Nur Mardar glaubt, dass sie noch am Leben ist. Tatsächlich hält er Meimei für Moudan. Der Videofilmer kann nicht verhindern, dass Mardar und Meimei sich treffen...

Eine märchenhafte Liebesgeschichte aus dem Milieu der Kleinkriminellen in Shanghai entfaltet sich, in einer Welt, in der nichts so ist wie es scheint.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Lou Ye
PRODUKTION:
Nai An
Philippe Bober
CAST:
Xun Zhou
Hongshen Jia
Zhongkai Hua
Anlian Yao
Nai An
DREHBUCH:
Lou Ye
KAMERA:
Wang Yu
SCHNITT:
Karl Riedl

LAND:
Deutschland
China
JAHR: 2000
LÄNGE: 83min