Super 8 Stories by Emir Kusturica
  [nicht mehr im Kino - Release: 23. August 2001]
   
 

Von Emir Kusturica • Ein Dokumentarfilm, der von Musik erzählt. Musik, die von einer Welt erzählt – von der wilden, verrĂĽckten, kreativen, dramatischen Welt des Balkans. Der Film verfolgt die UrsprĂĽnge dieser rasenden und unwiderstehlichen Musik, die manche Balkanpunk nennen. Musik, die durch Filme von Emir Kusturica, insbesondere Chat noir, chat blanc, bekannt und beliebt wurde. Die Protagonisten des Films sind die Punkband No Smoking, die vor zwanzig Jahren, “als alles noch bevorstand” in Sarajevo gegrĂĽndet wurde. Wie eine Zigeuner-Karavane haben die Musiker - ohne den Schutz der einen oder anderen Seite zu suchen und ohne Partei zu ergreifen – alle Tragödien in der Geschichte dieser Region durchlebt. Der Erzähler und der Mann hinter der Geschichte ist Emir Kusturica.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Emir Kusturica
PRODUKTION:
Carlo Cresto-Dina
Raimond Goebel
CAST:
Emir Kusturica
The No Smoking Orchestra
KAMERA:
Michel Amathieu
Gian Enrico Bianchi
Gerd Breiter
SCHNITT:
Svetolik Mica Zajc
AUSSTATTUNG:
Aleksandar Denic
KOSTÜME:
Aleksandra Keskinov

LAND:
Deutschland
Italien
JAHR: 2001
LÄNGE: 101min