Shrek Forever After
  [nicht mehr im Kino - Release: 07. Juli 2010]
   
 

Ein Film von Mike Mitchell • Er hat sich einem bösen Drachen gestellt, eine wunderschöne Prinzessin beschĂĽtzt und das Königreich der Schwiegereltern gerettet. Kann es da ĂĽberhaupt noch eine neue Herausforderung fĂĽr einen Oger geben? Nun, fĂĽr Shrek heisst das neueste Abenteuer, ein gezähmtes Leben im Kreise seiner Familie zu fĂĽhren. Anstatt wie frĂĽher Dorfbewohner zu erschrecken, gibt sich Shrek nach anfänglichem Zögern damit zufrieden, Autogramme auf Mistgabeln zu geben. Doch tief in ihm ist noch das ursprĂĽngliche BrĂĽllen der Bestie und drängt nach draussen. Getrieben von dem Wunsch, sich wieder wie ein richtiger Oger zu fĂĽhlen, lässt er sich von dem gewieften Rumpelstilzchen zu einem folgenschweren Pakt ĂĽberreden. Auf einmal findet sich Shrek in einer eigenartig verdrehten Version des Märchenlandes „Weit, weit, weg“ wieder: Dort werden Oger gejagt, Rumpelstilzchen ist der König und Shrek hat seine geliebte Fiona niemals kennengelernt. Nun muss er schleunigst das selbst verschuldete Unheil abwenden, wenn er seine Freunde retten, seine Welt wieder in ihren ursprĂĽnglichen Zustand und seine grosse grĂĽne Liebe Fiona wieder in den Armen halten will …


© 2019 Universal Pictures International Switzerland

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Mike Mitchell
PRODUKTION:
Teresa Cheng
Gina Shay
DREHBUCH:
Josh Klausner
Darren Lemke
KAMERA:
Yong Duk Jhun
SCHNITT:
David Teller
TON:
P.K. Hooker
MUSIK:
Harry Gregson-Williams

LAND:
USA
JAHR: 2010
LÄNGE: 93min