Seberg
  [demnächst im Kino - Release: 26. März 2020]
   
 

Ein Film von Benedict Andrews • Hollywood, 1968. Als gefeierter À BOUT DE SOUFFLE-Star und weltweite Stilikone hat die amerikanische Schauspielerin Jean Seberg viel erlebt, als sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung aus Paris in die Staaten zurückkehrt. Schon bald findet sie sich als Aktivistin mitten im Kampf der Black-Panther-Bewegung wieder und in eine Affäre mit dem bekannten Bürgerrechtler Hakim Jamal verstrickt. So gerät sie ins Visier eines illegalen Überwachungsprogramms des FBI, mit dem die Bürgerrechtsbewegung resolut bekämpft wird. Der ambitionierte Jungagent Jack Solomon fasst den Auftrag, in Jeans Privatleben einzudringen. Doch je tiefer er zu der verletzlichen Frau vorstösst, desto mehr beginnt er seinen Einsatz und sich selbst zu hinterfragen, denn aus der polizeilichen Überwachung ist längst eine öffentliche Hetzkampagne geworden. Das Biopic SEBERG erzählt mit einer berauschenden Kristen Stewart vom fesselnden Kampf einer Frau um ihre eigene Gnade.

[Text: Zurich Film Festival]


© 2019 Impuls Pictures AG

VERLEIH: Impuls Pictures AG

 

REGIE:
Benedict Andrews
PRODUKTION:
Fred Berger
Kate Garwood
Brian Kavanaugh-Jones
Stephen Hopkins
Marina Acton
Alan Ritchson
Bradley Pilz
CAST:
Kristen Stewart
Vince Vaughn
Jack O'Connel
Anthony Mackie
Margaret Qualley
DREHBUCH:
Anna Waterhouse
Joe Shrapnel
KAMERA:
Rachel Morrison
SCHNITT:
Pamela Martin
TON:
Will Files
Jack Whitaker
Joel Dougherty
MUSIK:
Jed Kurzel

LAND:
USA
England
JAHR: 2019
LÄNGE: 103min