Scusate se esisto!
 
   
 

Ein Film von Riccardo Milani • Nach architektonischen Erfolgen im Ausland kehrt Serena in die italienische Heimat zurück. Bald schon kommt es zu einer Freundschaft mit Francesco. Die Beziehung intensiviert sich und beide werden immer mehr zum perfekten Paar. Doch bald ziehen erste Woken auf.


Text: kulturinfo


© 2017 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Riccardo Milani
PRODUKTION:
Fulvio Lucisano
Federica Lucisano
CAST:
Marco Bocci
Raoul Bova
Paola Cortellesi
Ennio Fantastichini
Corrado Fortuna
KAMERA:
Saverio Guarna
SCHNITT:
Giogiò Franchini
TON:
Alessandro Doni
AUSSTATTUNG:
Maurizio Leonardi
VISUAL EFFECTS:
Stefano Marinoni

LAND:
Italien
JAHR: 2014
LÄNGE: 98min