Sass
  [nicht mehr im Kino - Release: 18. Oktober 2001]
   
 

Gangsterfilm mit J├╝rgen Vogel und Ben Becker • Franz (BEN BECKER) und Erich Sass (J├ťRGEN VOGEL) werden mit einer Reihe von spektakul├Ąren Einbr├╝chen zu wahren Volkshelden. Die Polizei ist machtlos. Kriminalsekret├Ąr Fabich (HENRY H├ťBCHEN) ist den beiden zwar immer dicht auf den Fersen und einige Male gelingt es ihm sogar, die Br├╝der zu verhaften, doch die Indizien reichen nie f├╝r eine Verurteilung aus. Aus den mittellosen Br├╝dern einer Arbeiterfamilie werden angesehene Mitglieder der besseren Gesellschaft im Berlin der 'Goldenen 20er'. Aus vollen Z├╝gen geniessen sie das s├╝sse Leben. Doch dann wagen Franz und Erich Sass ihren gr├Âssten Coup. Der als nicht zu knackend geltende Tresor der Diskonto-Bank ist das Ziel ihrer Tr├Ąume...

Mit 'Sass' verfilmte Regisseur Carlo Rola die unglaubliche, aber wahre Geschichte der Br├╝der Franz und Erich Sass.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Carlo Rola
PRODUKTION:
Oliver Berben
Andreas Richter (co)
CAST:
Ben Becker
J├╝rgen Vogel
Henry H├╝bchen
Julia Richter
Jeanette Hain
Karin Baal
Otto Sander
DREHBUCH:
Uwe Wilhelm
Holger Karsten Schmidt
KAMERA:
Martin Langer
SCHNITT:
Friederike von Normann
MUSIK:
Georg Kleinebreil
AUSSTATTUNG:
Bettina Schmidt

LAND:
Deutschland
JAHR: 2001
LÄNGE: 112min