Samsara
  [nicht mehr im Kino - Release: 13. Juni 2002]
   
 

Ein Film von Pan Nalin • What is more important: satisfying one thousand desire or conquering just one...

Inmitten des Himalaya lebt der junge Mönch Soon Tashi in völliger Abgeschiedenheit. Nach drei Jahren einsamer Meditation besucht er ein Erntedankfest in einem kleinen Dorf, wo er sich in die schöne Pema verliebt. Soon Tashi gibt sein Eremitendasein auf, um Pema zu heiraten und die Wunder des Weltlichen kennenzulernen. Doch der Alltag mit Pema bringt auch Sorgen und Herausforderungen mit sich, die mit Soon Tashis Suche nach geistiger Freiheit schwer zu vereinbaren sind. Bald steht er wieder vor der Entscheidung zwischen seiner Liebe und seinem Glauben.


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Pan Nalin
PRODUKTION:
Karl Baumgartner
Christoph Friedel
CAST:
Shawn Ku
Christy Chung
Neelesha Bavora
Lhakpa Tsering
DREHBUCH:
Pan Nalin
KAMERA:
Rali Ralchev
SCHNITT:
Isabel Meier
MUSIK:
Cyril Morin Dadon

LAND:
Italien
Frankreich
Indien
Deutschland
JAHR: 2001
LÄNGE: 138min