Salsa
  [nicht mehr im Kino - Release: 25. Mai 2000]
   
 

Caliente! • RĂ©mi Bonnet, 24jähriger Franzose und auf dem besten Weg ein grosser klassischer Pianist zu werden, schmeisst alles hin und fährt nach Paris, um in der europäischen Salsa-Metropole seinen grossen Wunsch zu verwirklichen: in einer Latino-Band mitzuspielen. Aber dort ist er gar nicht gefragt, denn die Mädchen stehen mehr auf dunkelhäutige Typen. RĂ©mi lässt sich nicht unterkriegen und verwandelt sich kurzerhand in einen der vielen arbeitslosen Ausländer mit dunkler Hautfarbe und starkem Akzent. Auf Latino getrimmt findet er Unterschlupf beim alten Barretto, dem legendären kubanischen Musiker im Casa Cubana. Dort unterrichtet er als Salsa-Lehrer die schĂĽchterne Nathalie und verliebt sich in sie. Dass Nathalies Tanztalent nicht von ungefähr kommt, ĂĽberrascht schliesslich niemanden mehr, als ihre Grossmutter die geheime familiäre Verbindung zu Barretto preisgibt...


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Joyce Buñuel
PRODUKTION:
AĂŻssa Djabri
Farid Lahouassa
Manuel Munz
CAST:
Christianne Gout
Vincent LeCoeur
Catherine Samie
Michel Aumont
Roland Blanche
Alexis Valdés
Eliza Maillot
DREHBUCH:
Joyce Sherman Buñuel
Jean-Claude Carrière
KAMERA:
Javier Aguirresarobe
SCHNITT:
Nicole Saunier
TON:
Christian Dior
MUSIK:
Jean-Marie SĂ©nia
Sierra Maestra
Yuri Buenaventura
AUSSTATTUNG:
Jean Bauer
KOSTÜME:
Christine Jacquin

LAND:
USA
JAHR: 1988
LÄNGE: 97min