Rush Hour 3
  [nicht mehr im Kino - Release: 16. August 2007]
   
 

Ein Film von Brett Ratner • In Paris herrscht Krieg. Ein Arm der chinesischen Triaden verwandelt die Stadt der Liebe in einen Moloch der Gewalt, mit schon einem Dutzend toter Gesetzeshüter. Letzte Hoffnung sind Chefinspektor Lee (Jackie Chan) und sein Kollege Carter (Chris Tucker) vom LAPD. Die Ankunft vermasselt ihnen schon ein reichlich verquerer Flic (Regie-Ikone Roman Polanski). Danach erweisen sich französische Taxis als gefährliche Geschwindigkeitsgeschosse, und Gangster jeden Härtegrads (Vinnie Jones und Max von Sydow) warten schon auf das Duo.

Mit Herz und Faust verabreicht das bekannteste Buddy-Gespann des Jahrzehnts seine geballte Dosis Fun und Action. Zum dritten Mal läuft das unveränderte Erfolgsteam unter der Regie von Brett Ratner zu Hochform auf: Chan in der Disziplin des Martial Arts, Tucker beim Sprücheklopfen.


© 2017 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Warner Bros.

 

REGIE:
Brett Ratner
PRODUKTION:
Roger Birnbaum
Andrew Z. Davis
Jonathan Glickman
Arthur M. Sarkissian
Jay Stern
CAST:
Jackie Chan
Chris Tucker
Vinnie Jones
Hiroyuki Sanada
Noémie Lenoir
Max von Sydow
DREHBUCH:
Jeff Nathanson
KAMERA:
J. Michael Muro
SCHNITT:
Billy Weber
Don Zimmerman
TON:
Albert Gasser
Bruce Tanis
MUSIK:
Lalo Schifrin
AUSSTATTUNG:
Ed Verreaux
KOSTÜME:
Betsy Heimann
VISUAL EFFECTS:
Jakris Smittant

LAND:
USA
Deutschland
JAHR: 2007
LÄNGE: 91min