Royal Opera House: Les Contes d’Hoffmann
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. November 2016]
   
 

Aus dem Royal Opera House London • Hoffmanns Erzählungen (frz. Originaltitel: Les Contes d’Hoffmann) ist eine Phantastische Oper in 5 Akten (frĂĽher: in 3 Akten, einem Vor- und einem Nachspiel) von Jacques Offenbach. Als Basis fĂĽr das Libretto diente ein von Jules Barbier und Michel CarrĂ© verfasstes und 1851 uraufgefĂĽhrtes StĂĽck, das auf verschiedenen Erzählungen E. T. A. Hoffmanns basiert, wie auf Der Sandmann, Rat Krespel und Die Abenteuer der Sylvester-Nacht. Aus diesem Schauspiel entwickelte Jules Barbier auf Wunsch Jacques Offenbachs das Opernlibretto. Hoffmann ist in der Oper selbst der Held der Erzählungen – im Gegensatz zu den literarischen Werken Hoffmanns, in denen die männlichen Helden andere Namen tragen oder fiktive Ich-Erzähler sind. Les Contes d’Hoffmann wurde am 10. Februar 1881 in der OpĂ©ra-Comique Paris uraufgefĂĽhrt. Die Spieldauer beträgt je nach Fassung/Bearbeitung zwischen 2½ und 3½ Stunden.


© 2020 movies.ch

OFFICIAL LINK - VERLEIH: movies.ch

 

CAST:
Vittorio Grigolo
Thomas Hampson
Sofia Fomina
MUSIK:
Jacques Offenbach

LAND:
England
JAHR: 2016