Die Roten Drachen und das Dach der Welt
  [nicht mehr im Kino - Release: 09. April 2009]
   
 

Ein Film von Marco Keller und Ronny Pfreundschuh • Am 10. Mai jährt sich die brutale Niederschlagung der Aufstände im Tibet von 2008 zum ersten Mal. Seither hat sich die chinesische Repression zunehmend verstärkt. Die beiden Filmemacher Marco Keller und Ronny Pfreundschuh gehen mit ihrem eindrücklichen Film DIE ROTEN DRACHEN UND DAS DACH DER WELT dem tibetischen Alltag unter chinesischer Herrschaft nach. Ihre Bilder, die ohne offizielle Bewilligung heimlich mit der Handkamera entstanden sind, belegen die schockierende Tatsache, dass die tibetische Kultur allmählich und systematisch im Tibet ausgelöscht wird.


© 2019 Arthouse Commercio Movie AG

VERLEIH: Arthouse Commercio Movie AG

 

REGIE:
Marco Keller
PRODUKTION:
Marco Keller
CAST:
Dalai Lama
Wen Tiejun
DREHBUCH:
Marco Keller
Ronny Pfreundschuh
KAMERA:
Marco Keller
SCHNITT:
Marco Keller

LAND:
Deutschland
JAHR: 2008
LÄNGE: 80min