Road Trip
  [nicht mehr im Kino - Release: 24. August 2000]
   
 

The greatest college tradition at all • Wichtige Regeln für einen Seitensprung:

Wenn Sie in einer festen Partnerschaft leben und einen Seitensprung machen.....
...dann betrügen Sie Ihre Freundin mit Sicherheit nicht, sofern Sie geographisch voneinander getrennt sind.

Es ist kein Betrug...
...wenn Sie keine Zeit daran verschwenden wollen ,sich an diesen Seitensprung zu erinnern. Und erinnem Sie sich nicht, so hat er ja auch nicht staffgefunden.

Wenn Sie mit Ihrer Freundin zusammen sind....
... und gleichzeitig an die andere denken, so betrügen Sie sie nicht, sofern die zwei sich nicht kennen.

Es ist sicher kein Betrug...
. . wenn Sie Ihren Seitensprung mit einer Videokamera aufnehmen.

Es ist definitiv Betrug...
... wenn Ihr Kumpel Ihr spezielles Homevideo versehentlich an Ihre Freundin schickt.

Dieser Horror ist soeben Josh (Breckin Meyer) passiert.

Als Josh den Fehler entdeckt, trommelt er seine zwei besten College-Freunde E.L. (Seann William Scott) und Rubin (Paulo Constanzo) sowie den absoluten Looser Kyle (DJ Qualls) - der besitzt ja schliesslich ein Auto - zusammen. Die vier Studenten machen sich auf eine 1800 Meilen Autoreise auf, die Sie von Ithaca nach Austin Texas (und nicht Boston*) führt, um Josh langjährige Beziehung mit Tiffany (Rachel Blanchard) zu retten. In der Zwischenzeit schaut im Campus Barry (Tom Green - MTV Kultmoderator) nach dem Rechten (oder was der so darunter versteht**). Und da ist ja noch der reiche Schleimer Berufung Vatersöhnchen - Jacob (Anthony Rapp), der Beth dauernd nachstellt und Josh aus Eifersucht manche Schwierigkeiten beschert.

* Anmerkung für Beth (Amy Smart) ** Nein, Mäuse darf man nicht fressen, das ist Schlangen vorbehalten - aber bitte nur 1 x wöchentlich

Doch was soll's. Die vier lassen sich durch nichts abhalten. Auf ihrer abenteuerlichen Reise können sie zwar nicht jeder Versuchung widerstehen, doch in ihrem Vorhaben kann sie nichts mehr stoppen.


© 2020 Universal Pictures International Switzerland

VERLEIH: Universal Pictures International Switzerland

 

REGIE:
Todd Phillips
PRODUKTION:
Daniel Goldberg
Joe Medjuck
CAST:
Breckin Meyer
Seann William Scott
Amy Smart
Paulo Costanzo
DJ Squalls
Rachel Blanchard
Tom Green
DREHBUCH:
Todd Phillips
Scot Armstrong
KAMERA:
Mark Irwin
SCHNITT:
Sheldon Kahn
MUSIK:
Mike Simpson
AUSSTATTUNG:
Clark Hunter

LAND:
USA
JAHR: 2000
LÄNGE: 93min