A Rational Solution
  [nicht mehr im Kino - Release: 06. Januar 2011]
   
 

Det Enda Rationella • Die Freunde Erland und Sven-Erik, beide um die fĂĽnfzig, arbeiten in einer PapiermĂĽhle in einer kleinen nordschwedischen Industriestadt. Erland und seine Frau May leiten ausserdem nebenher in der örtlichen Kirche eine Diskussionsgruppe mit dem Namen „Die Schule der Ehe“. Und nun widerfährt gerade Erland auf einer Party das völlig Unerwartete – er verliebt sich in Karin, die Frau von Sven-Erik. Auch Karin fĂĽhlt sich zu Erland hingezogen und schnell entwickelt sich eine heftige Affäre. Erland sucht nach einer vernĂĽnftigen Lösung fĂĽr die Situation und in Absprache mit den betrogenen Ehepartnern wird entschieden, dass Sven-Erik und Karin bei Erland und May einziehen. Man einigt sich auf zehn Regeln, die das Zusammenleben harmonisch gestalten sollen. Doch das Experiment droht grandios zu scheitern und alle Beteiligten in einem Strudel der Emotionen versinken zu lassen…


© 2017 Filmcoopi

VERLEIH: Filmcoopi

 

REGIE:
Jörgen Bergmark
PRODUKTION:
Helena Danielsson
CAST:
Pernilla August
Stina Ekblad
Magnus Eriksson
Rolf LassgĂĄrd
Anki Lidén
Claes Ljungmark
Magnus Roosmann
Johan StorgĂĄrd
DREHBUCH:
Jörgen Bergmark
Jens Jonsson
KAMERA:
Anders Bohman
SCHNITT:
Mattias Morheden
TON:
Andreas Hildebrandt
Lars Jameson
MUSIK:
Nathan Larson
AUSSTATTUNG:
Peter Bävman
KOSTÜME:
Paola Billberg Johansson
VISUAL EFFECTS:
Matthias Albrecht

LAND:
Schweden
Finnland
Deutschland
Italien
JAHR: 2009
LÄNGE: 98min