Raoul Taburin
 
   
 

Ein Film von Pierre Godeau • Wenn einer eine Ahnung von Velos hat, dann ist es Raoul Taburin. Er ist der Velomechaniker eines kleinen, hübschen Dorfs in Südfrankreich und alle bewundern ihn als grossen Velohelden. Aber Raoul hat ein gut gehütetes Geheimnis: Er hat nie gelernt, Velo zu fahren. Sein neuer Freund, der Fotograf Figougne, möchte aber ausgerechnet von ihm Bilder machen, und zwar in voller Fahrt auf einem Rennrad. Raoul tut alles, um das Fotoshooting zu verhindern, doch der Moment der Wahrheit ist gekommen.


© 2019 Praesens Film

VERLEIH: Praesens Film

 

REGIE:
Pierre Godeau
PRODUKTION:
Philippe Godeau
Nathalie Gastaldo Godeau
CAST:
Benoît Poelvoorde
Suzanne Clément
Edouard Baer
Léo Dussollier
DREHBUCH:
Guillaume Laurant
KAMERA:
Claire Mathon
SCHNITT:
Hervé de Luze
TON:
Thomas Desjonquères
MUSIK:
Javier Navarrete
AUSSTATTUNG:
Yan Arlaud
VISUAL EFFECTS:
Gaël Durant

LAND:
Frankreich
JAHR: 2018
LÄNGE: 89min