La prunelle de mes yeux
 
   
 

The Apple of My Eye • Ein Mann und eine Frau mit ähnlichen Leidenschaften treffen sich im Aufzug. Aber dann kommt es zum Missverständnis: Théo erkennt nicht, dass Élise blind ist. Es ist Hass auf den ersten Blick. Werden die beiden trotz des frühen Missverständnisses zueinander finden?


Text: kulturinfo


© 2017 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Axelle Ropert
PRODUKTION:
David Thion
CAST:
Mélanie Bernier
Bastien Bouillon
KAMERA:
Sébastien Buchmann
TON:
François Méreu
MUSIK:
Benjamin Esdraffo
KOSTÜME:
Delphine Capossela

LAND:
Frankreich
JAHR: 2016
LÄNGE: 90min